Pastoralteam

 

Pfarrer Michael Mohr

Ich wurde 1975 geboren und bin im Bergischen Land, in Windeck, aufgewachsen.
Nach meinem Abitur 1994 und dem Zivildienst habe ich zunächst Finanzwirtschaft studiert und war bis 2001 im Finanzamt Siegburg tätig.
Zum Wintersemester 2001 habe ich dann das Theologiestudium aufgenommen. Nach fünf Jahren des Studiums in Bonn, Salamanca und Köln bin ich dann ab 2006 für drei Jahre in Neuss an Hl. Dreikönige und St. Pius eingesetzt gewesen.
Die Diakonenweihe habe ich am 3. Juni 2007 im Altenberger Dom empfangen, und knapp ein Jahr später, am Hochfest des Heiligsten Herzens Jesu, 30. Mai 2008, bin ich im Kölner Dom dann zum Priester geweiht worden.

Ab 2009 war ich für vier Jahre Kaplan an St. Nikolaus in Wipperfürth, also wieder im Bergischen Land. Seit 2013 bin ich nun Kaplan in Grevenbroich Elsbach/Erft und bald wird mich mein Weg als Pfarrer nach Solingen führen.

Ihr Pfr M. Michael Mohr
Tel. 0212 2214812__ E-Mail: michael.mohr@kathsg.de

 

 
.
 

Mein Name ist Horst Noeggerath, ich bin 54 Jahre alt und stamme aus Attendorn im Sauerland. Von dort bin ich 1981 nach dem Abitur zum Studium der Mathematik nach Münster gegangen und habe nach meinem Diplom 20 Jahre in der Datenverarbeitung gearbeitet.  
In dieser Zeit war ich 10 Jahre in Köln beschäftigt und war danach bis zur Beendigung meiner Dissertation noch regelmäßig im Rheinland.
Seit meiner Studienzeit habe ich regelmäßig den Kontakt zur Pfarrgemeinde meines jeweiligen Wohnortes auch über den Besuch der Sonntagsgottesdienste hinaus gesucht. Schon vor Beendigung meiner Promotion spürte ich die Berufung dazu, mein Leben als Prie­ster in den Dienst Gottes zu stellen und den Menschen die frohe Botschaft von der Liebe Gottes in Wort und Sakrament zu verkünden. Ich möchte den Menschen mit Gottes Hilfe vermitteln, dass der Glaube an den dreieinigen Gott der tragende Grund ihres Lebens ist. Deshalb habe mich dann im Jahre 2002 entschlossen, in Bochum parallel zum Beruf mit dem Theologiestudium zu beginnen.
Nachdem ich den ersten Teil des Studiums beendet habe, habe ich meine Stelle gekündigt und bin im September 2007 als Priesteramtskandidat für das Erzbistum Köln in das Theologenkonvikt in Bonn gezogen, um dort mein Studium abzuschließen.
Von  2009 bis zum Sommer 2012 war ich zuerst als Seminarist, dann als Diakon und seit dem 1.7.2011 als Priester in der Pfarreiengemeinschaft Wuppertaler Westen tätig. Seit September 2012 bin ich Kaplan im Seelsorgebereich Porzer Rheinkirchen. Hier bin ich neben den Gottesdiensten insb. für die Aufgaben in der Pfarrei St. Josef verantwortlich. Daneben bin ich Präses der Kolpingfamilie und des Kirchenchores und bin Mitglied in der Pfarrbriefredaktion.
Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und die Begegnung mit Ihnen

Ihr Kaplan H. Noeggerath
Tel. 0212-816436__ E-Mail: hnoegg@googlemail.com

 

.
 

Kaplan Dr. Heribert Lennartz

 

 

Kaplan Dr. Heribert Lennartz


Tel. 0212-
__ E-Mail: Heribert.lennartz@koeln.de

 

.
Kontakt:

Subsidiar Pfarrer Bernhard Schmitz
Koordinator der Katholischen Notfallseelsorge im Stadtdekanat Solingen
Brüderstr. 17
42853 Remscheid
Tel./Fax.: 02191/ 4609460
E-Mail: bernhard.schmitz@erzbistum-koeln.de

Gemeindeasisstentin: Frau Kathrin Fago
Zu meiner Person:

Frau Kathrin Fago ist ja unsere Gemeindeasisstentin.


 

Kontakt:

Gemeindeasisstentin: Frau Kathrin Fago
-
Solingen Krahenhöher Weg 28
Tel.: +49 0152 22 60 40 79
E-Mail: Kathrin.e.fago@gmail.com